Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Garstige Insekten

  1. #1
    Member
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50
    Anzahl Hunde
    1
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    81

    Standard Garstige Insekten

    Hallo zusammen

    Meine Hündin wurde letzte Wochen während des Radfahrens von irgendeinem garstigen Insekt am Hinterlauf gestochen worden.
    Sie hatte während sie am Rad lief, mal kurz gequiekt, lief aber sonst anstandslos weiter.
    Wie immer habe ich vor drei Tagen eine Blase, Pickel bzw. Huggel oberhalb ihres Fußes gefunden, welche sehr gerötet war und mit großer Wahrscheinlichkeit ein Sekret enthält. Ich konnte daran ein weinig drücken, es kam auch etwas blutiges Sekret heraus.
    Es scheint meiner Hündin nicht wirklich weh getan zu haben, denn sie war ganz still dabei.
    Mache jetzt seit zwei Tagen einen Verband mit "schwarzer Salbe"(Zugsalbe).
    Sollte es morgen nicht besser sein, werde ich am Montag auf jeden Fall mal wieder zum TA.
    Oder hat viell. jemand noch eine andere Idee, was man da machen kann, außer TA?

    LG
    Tanja

  2. #2
    Administrator
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33
    Anzahl Hunde
    2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: Garstige Insekten

    Grüße dich Tanja,
    ja da hast du recht wenn wir laufen gehen am Wasser ja meistens werden wir auch von Pferdebremsen maltretiert. Zum Glück gab es noch keine größeren Pickel oder entzündliches.

    Ich gehöre ja auch zur Kategorie das ich an allen Wunden rumknibbeln muss und Krusten abkratze oder Pickel ausdrücke. Darum kann ich das echt nachvollziehen das du auch gedrückt hast. Ich würde es danach aber einfach desinfizieren und in Ruhe lassen. Also keine Zugsalbe oder ähnliches drauf packen. Normal trocknet das ja aus nach ner Zeit. Gerade wenn es ihr keine schmerzen bereitet würde ich einfach die Finger von lassen. Wenn es sich entzündet oder die Fläche größer wird würde ich vielleicht mal einen TA drauf schauen lassen.
    Kann ja auch sein das sie sich ein Dorn eingefangen hat den man nicht unbedingt gleich sieht aber der Körper würde dann in der Regel versuchen das ding irgendwie los zu werden. Würde dann sicher anfangen zu eitern. Dann auf jeden Fall zum Dok.
    Du kannst auch gerne mal ein Foto machen und einstellen. Vielleicht weiß ja sogar Micha Rat.

    Was ich aber in jedem Fall machen würde wenn es offen ist es sauber halten. Das heißt wenn du nach dem spaziergang rein kommst mal drüber tupfen. Vielleicht auch nicht unbedingt kühlende Schlammbäder nehmen auch wenn es noch so heiß ist

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Miss Whippet

  3. #3
    Junior Member
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30
    Anzahl Hunde
    1
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    17

    Standard AW: Garstige Insekten

    hmm echt schwierig...