Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hund im Backofen

  1. #1
    Administrator
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33
    Anzahl Hunde
    2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    147

    Standard Hund im Backofen

    Wir haben Emmy ein neues Geschirr anfertigen lassen als das Paket dann kam lag ein Zettel von Tasso bei mit der Aufschrift "Hund im Backofen"

    Hier zu finden
    ((fuer URL bitte einloggen))

    Da ich ja noch Hoffnung habe das der Sommer noch was mehr zu bieten hat als das was er uns im Moment zeigt wollte ich es mal zum Thema machen.

    Wie haltet ihr es im Sommer wenn es sich nicht vermeiden lässt den Hund mitzunehmen er aber im Auto warten muss? Es gibt ja diverse Gitter die man in die Scheiben klemmen kann aber da wir keine Blutrünstigen Wölfe haben sondern nette Whippets könnte jeder den Wagen dann mitnehmen.
    Also mir geht es so das sobald es im zweistelligen Bereich ist und die Sonne scheint ich schon Angst habe das die Hunde gegrillt werden. Dann ist kein ruhiges einkaufen mehr möglich. Dann spring ich immer wieder zum Auto um nach den Hunden zu schauen. Wir suchen auch immer schon Parkplätze im Schatten aber die bringen auch nicht wirklich viel was. Wenn wir Lebensmittel einkaufen und es warm ist haben wir bei uns die Möglichkeit ein Parkdeck tiefer zu parken das macht schon ein paar Grad Unterschied aus die mich ruhiger einkaufen lassen .

    Habe auch schon gehört das Leute ihren Hunden Kühlwesten und Matten ins Auto legen aber so ein Aufwand betreiben fürs Gewissen?

    Würde mich mal interessieren wie ihr das handhabt

    Miss Whippet

  2. #2
    Member
    Geschlecht
    maennlich
    Anzahl Hunde
    1
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    31

    Standard AW: Hund im Backofen

    Also bei uns fällt das kaum ins Gewicht, da wir soviele sind (5 Personen)

    Aber vor 3 Wochen war das dann doch nicht möglich... sonst hätte sie den ganzen Tag alleine zu Hause bleiben müssen.
    Da Lotte aber für ihr Leben gerne Auto fährt und noch lieber im Cabrio sitzt, habe ich sie in den Barcetta gepackt,
    angeschnallt mit ihrem Geschirr (das sie hasst!).
    Dann sind wir zwei durch die Gegend gefahren, haben alles Möglich erledigt und als ich beim Einkaufen war, hat sie sich in den Fußraum gelegt, und die Welt war für sie in Ordnung

  3. #3
    Administrator
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33
    Anzahl Hunde
    2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: Hund im Backofen

    Barcetta ist soweit ich weiß glaub nen Cabrio, liege ich da richtig? Lasse mich gern verbessern. Das geht ja dann wenn das Dach offen ist dann kann der Wuff auch mal ne halbe Stunde ausharren da kann es ihm ja nicht zu heiß werden.

    Ich hätte allerdings Schiss das sie unsere Zwei aus dem Auto klauen und mitgehen lassen. Aber nen Cabrio wird es eh nie geben also besteht die Gefahr nicht das sie mir die Whippets klauen.

    Miss Whippet

  4. #4
    Member
    Geschlecht
    maennlich
    Anzahl Hunde
    1
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    31

    Standard AW: Hund im Backofen

    Zitat Zitat von amicum canem ((fuer URL bitte einloggen))
    Da Lotte aber für ihr Leben gerne Auto fährt und noch lieber im Cabrio sitzt, habe ich sie in den Barcetta gepackt,
    angeschnallt mit ihrem Geschirr (das sie hasst!).
    Eigentlich ist es ein Roadster, zwei Sitze offen Fahrspaß pur

    Wenn die Fenster oben sind (und dass müssen sie wenn das Auto abgestellt ist sonst zahlt die Versicherung nicht) kommt man kaum an die Türöffnung von aussen ran.

  5. #5
    Administrator
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33
    Anzahl Hunde
    2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: Hund im Backofen

    Wenn man ein Auto wirklich haben will oder den Hund der drin sitzt dann ist es ein leichtes. Außer man hat echt ne Alarmanlage die sich dann bemerkbar macht wenn jemand Unbefugtes am Auto manipuliert.

    Aber wir wollen ja mal nicht hoffen das es so kranke Hirne gibt die uns die Hunde klauen und verschärbeln dafür sind doch andere Länder zuständig...

    Ist ein Großes Geschäft. Aber alle die nen Mischling haben sind da ja fast auf der sicheren Seite. Reinrassig lässt sich zu nem höheren Preis verkaufen..... oh man schlimmes Thema...

    Am besten man versucht es zu vermeiden oder die Hunde halt immer mit rein zu nehmen und lieber vorm Geschäft im Schatten anbinden. Es geht so schnell das man abgelenkt wird und dann der Hund im Auto gegrillt wird

    Miss Whippet

  6. #6
    Junior Member
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30
    Anzahl Hunde
    1
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    17

    Standard AW: Hund im Backofen

    ich würde den hund niemals im auto lassen...