Hallo zusammen

Ich wollte mal fragen, wie ihr zum Thema Kastration/Sterilisation seht.

Meine Hündin habe ich mit gut 13 Monaten, - nach ihrer ersten Hitze kastrieren lassen. Sie hat die OP gut vertragen.
Der Grund zu diesem Schritt, war, dass sie nach ihrer Hitze ein extrem geschwollenes Gesäuge hatte.
Außerdem hatte ich gelesen, dass bei kastrierte Hündinnen die Gefahr von Gesäugetumoren reduziert würde.
Na, ja, ob es wirklich so ist, weiß ich nicht. Aber es erleichtert den Alltag und die Begegnung mit anderen Hunden, besonders unkastrierten Rüden ungemein.

LG

Tanja